Rechtstipp der Woche

Hier finden Sie unseren aktuellen Rechtstipp der Woche:

DSK: neue Orentierungshilfe zum Webtracking

Die Datenschutzkonferenz (DSK), das Gremium der unabhängigen deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder, hat eine neue Orientierungshilfe zum Webtracking veröffentlicht. In dieser Orientierungshilfe definiert die DSK zunächst erst einmal, welche Vorgänge unter das "Tracking" zu fassen sind und vertritt dann den Standpunkt, dass in der Vielzahl der definierten Anwendungsfälle das Webtracking im Internet nur auf Grundlage einer informierten Einwilligung des Nutzers zulässig ist. Damit wird klar, dass Websitebetreiber, die ein Webtracking ohne informierte (vorherige) Einwilligung der betroffenen Nutzer durchführen, rechtlich risikoreich unterwegs sind. Hier drohen Bußgeldbescheide der Aufsichtsbehörden.

Foxlaw auf Facebook